Schweiz Reisen & UrlaubSchweiz Hotel - Schweiz Ferienhaus - Schweiz FerienwohnungSchweiz Reisen
Informationen > Schweiz> Berner Oberland 

Urlaub im Berner Oberland im Kanton Bern

Urlaub in der Schweiz: Info, Reisen, Unterkünfte im Berner Oberland

Das Berner Oberland liegt in der Schweiz im Kanton Bern und umfasst dessen höher gelegene Teile. Hauptgebiet sind die Regionen rund um den Thuner- und Brienzersee inklusive der südlich davon liegenden Täler. Wichtige Orte sind Thun, Gstaad, Interlaken, Spiez, Grindelwald, Adelboden, Lenk, Wengen, Gunten und Merlingen. Das Berner Oberland zählt zu einer beliebten Touristenregion, sowohl für Skireisen als auch für den Sommerurlaub.

Wissenswertes: Eiger, Mönch und Jungfrau, ein berühmtes „Dreigestirn“ der Alpen, sind die bekanntesten Berge des Berner Oberlandes. Die Eiger Nordwand ist eine der berühmtesten Bergwände der Welt. Sie hat den Schwierigkeitsgrad X und wurde durch ihre spektakulären Besteigungsversuche und Bergdramen, die sich hier abspielten, weltbekannt. Erfolgreich durchstiegen wurde sie erstmals 1938 von der deutsch-österreichische Seilschaft Andreas Heckmair und Ludwig Vörg sowie Fritz Kasparek und Heinrich Harrer, später folgten weitere Berühmtheiten wie Reinhold Messner oder Claudi Heissenberger. Die frei einsehbare Eiger Nordwand zählt zu einer der größten Attraktionen der Region.

Natur: Die Region wird geteilt in eine nördliche voralpine Zone mit Berggipfel unter 3000 Meter, und eine hochalpine südliche Zone mit zahlreichen Bergen über 3000 und 4000 Meter Höhe, etwa das Finsteraarhorn, Schreckhorn, Jungfrau, Mönch, Eiger und das Wetterhorn. Das Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn-Gebiet zählt als meist vergletscherter Teil der Alpen zum UNESCO-Weltnaturerbe. Im Tal sorgen saftige Almen und Wiesen, ausgedehnte Wälder und idyllische Seen für ein besonderes Naturerlebnis.

Klima: Warme Sommer und schneereiche Winter prägen das Klima im Berner Oberland. Zahlreiche Sonnenstunden und ein verhältnismäßig mildes Klima in Talregionen machen auch einen Badeurlaub, zum Beispiel am Thunersee, attraktiv.

Sehenswürdigkeiten: Das Freilichtmuseum in Ballenberg zeigt Interessantes über das historische Leben in der Region. Kulturell wertvolle Bauten sind etwa Schloss Hünegg, Schloss Oberhofen, Schloss Schadau, Schloss Spiez, Schloss Interlaken mit einer Zinnfiguren-Ausstellung, Burg und Schloss Wimmis oder Schloss Thun, das ein historisches Museum beherbergt. Auch die Kirchen, zum Beispiel die tausendjährigen Thunerseekirchen, sind einen Besuch wert. In Meiringen befindet sich ein Sherlock Holmes Museum. In Oberhofen findet man im Wichterheergut ein Museum für Uhren und mechanische Musikinstrumente, im Küherstöckli das nationale Milchwirtschaftliche Museum, dort war am Anfang des 19. Jahrhunderts die erste Emmentaler Dorfkäserei untergebracht.

Ausflugsmöglichkeiten: Wer seine Unterkunft wie Ferienwohnung oder Ferienhaus, im Berner Oberland gebucht hat, dem stehen zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten offen. Schifffahrten auf dem Thunersee sind ebenso ein Erlebnis für die ganze Familie wie eine Fahrt mit der Standseilbahn oder Gondelbahn. Auch die Beatushöhlen am Thunersee mit dem Höhlenmuseum und den Fabelhäuschen, die spannende Sagen und Märchen bereithalten, sind ein beliebtes Ausflugsziel. Die Stadt Thun lockt mit Sehenswertem wie dem Schloss Schadau, dem Kunstmuseum und dem Schweizer Gastronomiemuseum und ist durchaus einen Ganztagesausflug wert. Die Hängeseilbrücke der Trift im Haslital erlaubt einen faszinierenden Blick auf den Triftgletscher, und vom Hasliberg aus, den man mit einer Gondelbahn familienfreundlich „erklimmen“ kann, hat man einen schönen Blick auf die Berge, unter anderem auf Mönch und Eiger. Der Staubbachfall in Lauterbrunnen gehört zu den drei höchsten Wasserfällen Europas, und auch ein Ausflug in das UNESCO Welterbe Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn ist für interessant.

Aktivitäten im Urlaub: Ob Skireise oder Wanderurlaub, im Berner Oberland kommt jeder Urlauber auf seine Kosten. Wandern, Mountainbiken, Golfen, Klettern oder Bergsteigen – hier ist alles möglich. Interlaken ist ein Zentrum für Adventure Sportarten. Paragliding, Bungee Jumping, Rafting, Sky-Diving – für Nervenkitzel ist hier gesorgt. Wer es etwas ruhiger möchte, kann am Rücken der Pferde oder bei einem der reichhaltigen Wellnessangebote entspannen. Im Winter ist in dieser bekannten Skiregion jede Art des Wintersports möglich.

Badeurlaub: Am Thuner See liegt die „Riviera des Berner Oberlandes“, an seinem Nordufer herrscht mildes Klima und mediterranes Flair, auch der Brienzersee und zahlreiche kleine Badeseen laden zum Badevergnügen ein. Beheizte Frei- und Hallenbäder sorgen für Badespaß bei jedem Wetter.

Wintersport: Jungfrau, Eiger, Mönch, das Haslital, Wengen, Gstaad stehen für Wintervergnügen pur. Ob auf Ski oder Snowboard, mit der Rodel oder beim Winterwandern, in den berühmten Wintersportgebieten im Berner Oberland findet jeder genau den Wintersport, den er sich wünscht.

© Team Reisewelten - Ihr Online Reisebüro

Informationen > Schweiz> Berner Oberland