Schweiz Reisen & UrlaubSchweiz Hotel - Schweiz Ferienhaus - Schweiz FerienwohnungSchweiz Reisen
Informationen > Schweiz> Freiburg 

Urlaub im Kanton Freiburg

Schweiz Info: Urlaub, Reisen, Unterkünfte im Kanton Freiburg

Der Kanton Freiburg im Westen der Schweiz ist der achtgrößte Kanton des Landes und umfasst eine Fläche von 1671 Quadratkilometern. Umgeben vom Kanton Bern im Osten, vom Kanton Waadt im Süden und Westen und an den Kanton Neuenburg im Norden grenzend, gehört der Kanton Freiburg im Norden und Westen in das Schweizer Mittelland und im Süden zu den Schweizer Voralpen. Die größte Stadt ist Freiburg im Üechtland beziehungsweise Fribourg-en-Nuithonie. Weitere bedeutende Orte sind Bulle, Tafers, Romot, Chatel-Saint-Denis und Estavayer-le-Lac. Auch Marly und Düdingen zählen zu bedeutenden Gemeinden.

Wissenswertes: Der Kanton Freiburg ist zweisprachig. Die offiziellen Amtssprachen sind Deutsch und Französisch, viele Ortschaften haben sich sowohl ihren deutschen als auch den französischen Namen bewahrt. So wird Freiburg auch Fribourg genannt. Ein Großteil der Bevölkerung spricht französisch, die deutsche Sprache ist vor allem im Norden und Nordosten vorherrschend.

Natur: Die Schweizer Voralpen, der Murten- und Neuenburgersee, die sanfte Hügellandschaft von La Gruyére sorgen für abwechslungsreiche Natur. Hochalpine Fauna und Flora, ausgedehnte Wiesen und Wälder, Naturschutzgebiete, Hochmoore, Sümpfe und Schluchten zeigen die Natur in all ihren Facetten.

Klima: Im Allgemeinen liegt die Schweiz im gemäßigten mitteleuropäischen Klima, Temperaturen und Niederschläge sind allerdings abhängig von der Höhenlage. Rund um den Murten- und Neuenburgersee sind die Temperaturen mild und warm, hier herrscht ein nahezu mediterranes Klima. In den Gebirgsregionen der Schweizer Voralpen findet man alpine und hochalpine Klimaverhältnisse, geprägt durch niedere Temperaturen und lange Winter mit viel Schnee.

Sehenswürdigkeiten: Der Kanton Freiburg ist reich an historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten. In der Stadt Freiburg findet man eine der am besten erhaltenen spätmittelalterlichen Altstädte der Schweiz mit Bauten im gotischen Stil, die Kathedrale St. Nikolaus verfügt über wertvolle Kirchenfenster. Auch die barocke Altstadt von Murten ist sehenswert, ebenso die historische Ringmauer mit zwölf Türmen, das Schloss und die gotischen Handwerkshäuser. Auf dem Schloss Greyerz in Bulle finden regelmäßig Kunstausstellungen statt, auch spezielle Kinderführungen werden angeboten. Das Greyerzer Museum lädt zu einem Streifzug durch die Geschichte des Greyerzerlandes ein. Interessant ist auch der Blick in die Vergangenheit bei einem Besuch von Archéosite Gletterens, einer Bauernhofanlage aus der Neusteinzeit, die am Standort eines Pfahlbauerdorfes aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. in Gletterens errichtet wurde. Freunde der filigranen Kunst finden im Schloss Romot ein bemerkenswertes Museum für Glasmalerei und Glaskunst.

Ausflugsmöglichkeiten: Ein Ferienhaus, eine Ferienwohnung oder jede andere Art der Unterkunft im Kanton Freiburg ermöglicht dem Urlauber, eine Vielzahl an attraktiven Ausflugszielen wahrzunehmen wie etwa die idyllische Insel Ogoz im Greyerzersee. Auch ein Besuch einer Schau-Sennerei und Käserei ist nahezu ein Muss in der für seine Käsespezialitäten berühmten Schweiz. Ein Erlebnis für die ganze Familie ist der Besuch des Papiliorama in Kerzers. Hier findet man die bunte Tier- und Pflanzenwelt der Tropen, Schmetterlinge, Kolibris, Faultiere, Schlangen und viele weitere Tiere der Tropenwälder. Ein Streichelzoo, allerdings mit heimischen Tieren wie Esel und Zwergziegen, sorgt für Freude bei den kleinen Besuchern. Eine Schifffahrt auf dem Neuenburgersee und ein Tagesausflug nach Bern mit seiner Altstadt, den Figurenbrunnen, das spätgotische Münster und dem Bärengarten und dem Botanischen Garten zählen zu weiteren lohnenswerten Unternehmungen.

Aktivitäten im Urlaub: Die landschaftliche Vielfalt im Kanton Freiburg erlaubt eine große Anzahl an Aktivitäten, von Segeln und Baden an den Seen über Wandern, Reiten, Nordic Walking, Biken und Golfen bis hin zu Paragleiten, Klettern, Bergsteigen und Skifahren in den Alpen. Auch Wellnessangebote, Abenteuersportarten und Fahrten mit dem Heißluftballon findet man in der Region.

Badeurlaub: Murtensee und Neuenburger See im Freiburger Drei-Seen-Land sind beliebte Destinationen für den Bade- und Sommerurlaub. Hier ist von Schwimmen bis Segeln und Wassersport jede Art des Sommervergnügens im kühlen Nass möglich. Nicht umsonst wird die Gegend auch Freiburger Riviera genannt. Auch zahlreiche Frei-, Hallen- und Thermalbäder laden zum Badespaß für die ganze Familie ein.

Wintersport: Die Freiburger Voralpen bieten sich für jede Art von Wintersport an, sei es auf Ski, Snowboard oder Rodel. Ob Jaun, Bulle, Charmey, La Berra, Les Paccots oder Moléson-sur-Gruères, die Skigebiete laden sowohl Anfänger als auch Könner zum Winterspaß auf der Piste ein. Besonders beliebt ist in der Region auch das Schneeschuhwandern.

© Team Reisewelten - Ihr Online Reisebüro

Informationen > Schweiz> Freiburg