Schweiz Reisen & UrlaubSchweiz Hotel - Schweiz Ferienhaus - Schweiz FerienwohnungSchweiz Reisen
Informationen > Schweiz> Graubünden 

Urlaub im Kanton Graubünden

Schweiz Info: Urlaub, Reisen und Unterkünfte im Kanton Graubünden

Graubünden ist der größte Kanton der Schweiz und liegt im Osten des Landes. Er grenzt an Liechtenstein, Österreich und Italien. Seine Fläche beträgt über 7 100 km², der Hauptort ist Chur. Einige weitere wichtige Orte in dem von Bergen und Tallandschaften geprägten Kanton sind Davos, Arosa, Igis, Vals und St. Moritz. Graubünden ist eine der bedeutendsten Tourismusregionen in der Schweiz, sowohl für den Sommerurlaub als auch für Winter- und Skireisen. Besonders die Regionen Davos, Arosa, Flims und der Oberengadin sind beliebte Urlaubsziele für Touristen aus aller Welt.

Wissenswertes: Graubünden ist der einzige Kanton der Schweiz mit drei offiziellen Amtssprachenes wird Italienisch, Deutsch und Rätoromanisch gesprochen. Hier war Heidi, die bekannten Kinderfigur von Johanna Spyri, zu Hause, und Thomas Manns „berühmter Roman „Der Zauberberg“ ist eng mit dem Luftkurort Davos verbunden. Auch Rainer Maria Rilke, Goethe, Marlene Dietrich und viele andere Berühmtheiten schätzten einen Aufenthalt in Graubünden. Und das ist bis heute so geblieben: Orte wie St. Moritz, Davos oder Arosa sind auch heute noch beliebte Treffpunkte für das internationale Jetset.

Natur: Graubünden ist geprägt von beeindruckenden Gebirgsmassiven wie der Silvretta, den Rätischen Alpen, dem Gotthardmassiv und vielen weiteren Berglandschaften. Hier finden sich über 460 Dreitausender, der Piz Bernina ist sogar über 4 000 m hoch. In diesem Kanton liegt auch der Schweizerische Naturpark SNP. In dem im Engadin und Val Müstair gelegenen, rund 170 km² großen, hochalpinen Naturschutzreservat findet man eine Fülle an seltenen Tieren wie Steinadler, Bartgeier oder Steinböcke. Doch auch die anderen Gebiete des Kantons wurden von der Natur reich beschenkt, idyllische Seen, schwindelerregende Schluchten, von Bauernhand gepflegte Kulturlandschaften sorgen für ein ganz besonderes Urlaubsflair mit Natur pur.

Klima: Die Klimaverhältnisse und Temperaturen sind von der jeweiligen Höhenlage abhängig. Graubünden ist aufgrund seiner Lage auf der Südseite der Alpen vom mediterranen Klima beeinflusst. Heiße, sehr warme Sommer und milde Winter gehören hier zum Erscheinungsbild. In den Bergen herrscht in den höheren Lagen alpines und hochalpines Klima, mit langen, schneereichen Wintern, welche dem Urlauber mit Ski sehr viel Freude machen, und milden, kühleren Sommermonaten, die zu Outdooraktivitäten einladen.

Sehenswürdigkeiten: Chur gilt als die älteste Stadt der Schweiz und verfügt über eine interessante historische Altstadt. Das Rhätische Museum, das Bündner Kunstmuseum und die römischen Ausgrabungen sind einen Besuch wert, ebenso wie die romanisch-gotische Kathedrale St. Maria Himmelfahrt. Der barocke Bischöfliche Hof befindet sich auf einem Hügel in Chur. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Dorf Guarda im Engadin mit seinen graffitogeschmückten Steinhäusern. Guarda wird auch das „Schellenursli“-Dorf genannt, nach einer berühmten Schweizer Kindergeschichte, die in diesem Ort spielt und sich auf den Brauch des „Chalandarmarz“ bezieht, dem Winteraustreiben durch das Läuten großer Schellen. In Maienfeld steht alles im Zeichen von Heidi, dem Mädchen, das mit ihrem Großvater auf der Alp wohnt. Oberhalb von Maienfeld findet man das Heidi-Dorf mit Originalschauplätzen wie das Heidi-Haus, den Heidiweg und die Heidialp. Die Martinskirche in Zillis mit ihrer bemalten, aus dem 12. Jhd. stammenden spätromanischen Holzdecke gilt als eine der ältesten ihrer Art. Das Benediktinerkloster St. Johann in Müstair zählt mit seinem einzigartigen karolingischen Bilderzyklus zu einem UNESCO-Weltkulturdenkmal. Der Kur- und Fremdenverkehrsort St. Moritz zählt zu einem der berühmtesten Tourismusorte der Alpen und ist Anziehungspunkt der Prominenz aus der ganzen Welt. Ein Wahrzeichen der Stadt ist der rund um 1500 erbaute Schiefe Turm, ein Relikt der nicht mehr existenten Mauritiuskirche. Nicht minder berühmt ist Davos, Luftkurort und die höchstgelegene Stadt Europas. Hier befindet sich das Kirchner Museum mit Werken des deutschen Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner. In Arosa finden regelmäßig sogenannte multimediale Wasserspiele auf dem Obersee statt, mit Musik, Lichtshow und einer in Europa einzigartigen Wasserorgel.

Ausflugsmöglichkeiten: Von der Unterkunft in Graubünden aus, ob Hotel, Ferienhaus oder Ferienwohnung, lassen sich zahlreiche schöne Ausflüge unternehmen. Etwa in den Schweizerischen Nationalpark oder zur Vorderrheinschlucht, einer der beliebtesten Wildwasserstrecken der Alpen, die in geführten Raftingtouren auch mit der ganzen Familie befahren werden kann. Wer im Sommerurlaub nach Davos kommt, kann im Alpengarten Schatzalp über 800 verschiedene Pflanzenarten und einen Heilpflanzengarten bewundern. Einen Besuch sollte man auch der Viamala-Schlucht bei Thusis abstatten, der größtne Schlucht Graubündens. In der Nähe der Viamala-Schlucht befindet sich auch Hohen Rätien, eine große Burganlage auf einem Felsen. Eine Fahrt mit den historischen Dampfzügen der Rhätischen Bahn ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Wer das Besondere liebt, kann auch unvergessliche Eindrücke bei einem Hubschrauberflug über die Rheinschlucht sammeln.

Aktivitäten im Urlaub: In Graubünden ist jede Art von Urlaubsaktivität möglich, von Reiten, Wandern, Golfen, Radfahren über Tennis, Wellness, Canyoning bis hin zu Windsurfen, Segeln und Klettern. Im Winter gibt es jede Art des Wintersports, auf hervorragend präparierten Pisten.

Badeurlaub: Man findet zahlreiche kleinere und größere Badeseen, die für Abkühlung an heißen Sommertagen sorgen. Aber auch Frei- und Hallenbäder und Freizeitanlagen ermöglichen Badespaß für die ganze Familie. In den zahlreichen berühmten Kurorten findet der Urlauber eine große Auswahl an Wellnessangeboten.

Wintersport: Die Wintersportorte im Kanton Graubünden sind berühmt in der ganzen Welt. Hier ist jede Art des Wintersports möglich, und auch das Aprés Ski, oft mit internationaler Prominenz durchsetzt, ist eine Skireise in die Region wert.

© Team Reisewelten - Ihr Online Reisebüro

Informationen > Schweiz> Graubünden