Schweiz Reisen & UrlaubSchweiz Hotel - Schweiz Ferienhaus - Schweiz FerienwohnungSchweiz Reisen
Informationen > Schweiz> Ostschweiz 

Urlaub in der Ostschweiz

Schweiz Info: Urlaub, Reisen Unterkünfte in der Ostschweiz

Die Ostschweiz umfasst die Gebiete im Nordosten und Südosten des Landes und liegt zwischen Bodensee, Voralpen und Zürichsee. Die Ostschweiz grenzt an Liechtenstein, Deutschland und Österreich. Die wichtigste Stadt der Region ist St. Gallen, auch Appenzell und Schaffhausen sind bekannte Orte. In dem Gebiet finden sich zahlreiche interessante Urlaubsregionen für Sommerurlaub und Winterurlaub wie das Appenzeller Land, St. Gallen-Bodensee, das St. Galler Rheinland, Thurgau, Toggenburg und Schaffhausen und die Ferienregion Heidiland. Die Ostschweiz hat mit 72 Kilometer Uferlänge Anteil am Bodensee.

Wissenswertes: Eine kulinarische Spezialität der Schweiz ist das Käsefondue. Dafür wird in einem Topf Käse mit verschiedenen Zutaten geschmolzen, anschließend werden Brotstückchen oder ähnliches eingetunkt. Jede Schweizer Region verfügt über eigene Rezepte, beim Appenzeller Fondue etwa wird als Käse Appenzeller verwendet. Weitere Köstlichkeiten, für welche die Schweiz berühmt ist, sind das Bircher Müsli und Schweizer Schokolade.

Natur: Die Natur der Ostschweiz ist ausgesprochen vielfältig. Das Appenzeller Land und St. Gallen sind vorwiegend hügelig, in der Region Heidiland findet man hohe Berge, Thurgau und die Bodenseeregion ist geprägt von idyllischen Grünlandschaften. Den Urlauber erwartet in der Ostschweiz eine abwechslungsreiche Natur voller Naturschönheiten.

Klima: Die Temperaturen in der Schweiz sind stark von der Höhenlage abhängig. Die Temperaturen sinken mit der Zunahme der Höhe. Zwischen Sommer und Winter bestehen in der Ostschweiz oft große Temperaturschwankungen. Niederschläge fallen in der Ostschweiz häufig, daher sind die Berge auch ausgezeichnete Skigebiete.

Sehenswürdigkeiten: Die Ostschweiz hat jede Menge an Sehenswürdigkeiten zu bieten, die man gar nicht alle aufzählen kann, denn jeder Ort hat eine Fülle an Sehenswertem zu bieten. Die barocke Stiftskirche des Klosters in St. Gallen mit ihrer einzigartigen Stiftsbibliothek zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt sind das Kunst- und Naturmuseum, die Stickereibörse und das Karlstor. Die Stadtlounge ist ein moderner Glasbau, der zum Verweilen einlädt, wer will, kann dies sogar auf einem sprichwörtlichen roten Teppich. Im Wildpark Peter und Paul kann man einheimische Wildtiere beobachten. In Schaffhausen findet man die Münsterkirche und die Leut- und Pfarrkirche St. Johann. Die Klosterkirche Rheinau ist eine der bemerkenswertesten Barockkirchen der Schweiz, und die Bergkirchen St. Moritz in Hallau und St. Michael in Büsingen beeindrucken durch ihre schöne Lage. Das Museum zu Allerheiligen in Schaffhausen zeigt einen Streifzug durch Geschichte, Kunst und Naturkunde, und die Sternwarte lädt zur Himmelsbeobachtung ein. In Arbon im Thurgau befinden sich das Schloss Arbon. Auch das Appenzeller Land kann mit vielen Sehenswürdigkeiten aufwarten, zahlreiche Museen und Kirchen warten darauf, erkundet zu werden. In der Region Heidiland gibt es neben dem Heididorf in Maienfeld, wo alles im Zeichen der berühmten Schweizer Kinderfigur von Johanna Spyri steht, weitere interessante Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine Freudenberg in Bad Ragaz oder die Burgruine Gräpplang bei Flums. Auch der kleine Felsenort Lichtensteig im Kanton Toggenburg ist einen Besuch wert.

Ausflugsmöglichkeiten: Je nachdem, wo man in der Ostschweiz seine Unterkunft, Ferienhaus oder Ferienwohnung, gewählt hat, bieten sich eine Unzahl von Ausflugszielen an. Ob eine Schifffahrt auf Bodensee oder Rhein, eine Bergwanderung am Alpstein, eine Fahrt mit der Dampflokomotive oder der Schwebebahn, ein Ausflug in den NaturErlebnispark Schwägalp, in der Ostschweiz wird es nie langweilig. Eines der beliebtesten Ausflugsziele ist der Rheinfall, der größte Wasserfall von Europa, auch das Dorf Appenzell mit seinen bunt bemalten Fassaden ist ein außergewöhnliches Erlebnis. Die Kristallhöhle Kobelwald bei Oberriet beeindruckt für Groß und Klein.

Aktivitäten im Urlaub: Wandern im Alpsteingebiet, Radfahren rund um den Bodensee, Skaten, Kanufahren und Nordic Walking sind nur einige der Sportmöglichkeiten, die hier angeboten werden. Auch Klettern, Bergsteigen, Ballonfahren oder Fallschirmspringen und Wellness locken den Urlauber in der Ostschweiz. Im Winter gibt es jede Art von Wintersport.

Badeurlaub: Die Ostschweiz lädt mit ihren Seen, etwa im Thurgau, zu ultimativem Spaß im Wasser ein. Tauchen, Wasserskifahren, Segeln, Surfen oder einfach nur schwimmen - all das kann man an den Seen in der Ostschweiz. Aber auch zahlreiche Frei- und Hallenbäder laden die ganze Familie zum Badevergnügen ein.

Wintersport: Die Skigebiete in den Alpen der Ostschweiz erlauben Pistenspaß für jedermann auf bestens präparierten Pisten. Snowboard, Ski, Schlitten, Schneeschuhe oder Langlaufski – Skireisen lohnen sich auf jeden Fall für die ganze Familie.

© Team Reisewelten - Ihr Online Reisebüro

Informationen > Schweiz> Ostschweiz